Luga­no Trek­king – auf luf­ti­gen Höhen durchs Sottoceneri

01. - 03. Jul 2022
  • https://www.walkiteasy.com/wp-content/uploads/2022/06/IMG_9994.jpeg
  • https://www.walkiteasy.com/wp-content/uploads/2022/06/IMG_0007.jpeg
  • https://www.walkiteasy.com/wp-content/uploads/2022/06/IMG_9974.jpeg

Um diese Tour zu beschreiben, verweisen wir gerne auf ein Zitat aus der NZZ, denn es trifft ihren Charakter aus unserer Sicht auf den Punkt:
"Die zweifellos schönste Gipfelrunde im Sottoceneri führt uns, fast durchgehend den aussichtsreichen Kämmen folgend, um den Rand des Val Colla herum... Als Etappenorte dienen … Hütten, die es ganz offensichtlich darauf abgesehen haben, sich kulinarisch gegenseitig zu übertrumpfen..."
Wenn das nicht Anreiz genug ist…

Tag 1

Tesserete– Monte Bar

4.5 h / + 1300 hm / – 300 hm

Nach kurzer Anfahrt mit dem Bus vom Bahnhof Lugano, geht es von Tesserete hinauf zum Motto della Croce und auf den Caval Drossa. Von dort steigen wir über den Bergrücken hinauf zum Monte Bar auf gut 1800 m, wo wir die herrliche Aussicht auf die Tessiner Seen und die 4000er der Walliser Alpen im Hintergrund geniessen.

 

Tag 2

Monte Bar – Capanna Pairolo

6.5 h / + 1150 hm / – 1400 hm

Heute erwartet uns ein langer, aber äusserst lohnender Tag! Wir bewegen uns fast ausschliesslich auf luftigen Höhen. Von der Capanna geht es hinauf zum Gazzirola, mit 2115 m der höchste Punkt unserer Tour, von dort folgen wir immer der Landesgrenze hinunter zum Passo di San Lucio, hinüber zur Cima di Fiorina und weiter bis zur Cima di Nores, von der es zur Capanna Pairolo hinuntergeht, unserem heutigen Tagesziel.

 

Tag 3

Capanna Pairolo – Monte Brè

4.5 h / + 800 hm / – 1200 hm

Von der Cappana geht es wieder hinauf zum Grat, der die Schweiz von Italien trennt. Von dort immer weiter bis zum Monte Boglia, von dem wir nach Brè absteigen. Von dort geht es in leichter Gegensteigung hinüber zum gleichnamigen Monte, wo wir den herrlichen Blick auf den Lugano See geniessen und zum Abschluss unserer Tour mit dem Funicolare hinunter nach Lugano fahren.

 

Start 01. Juli

6 Uhr: Bendern Post  

  • Abfahrt mit Privatbus nach Lugano Stazione Nord
  • 8.40 Uhr: Fahrt mit öffentl. Bus nach Tesserete

 

Ende 03. Juli
Bendern Post: 19 Uhr

 

Kosten
CHF 400.– (SAC Mitglieder CHF 380.–) pro Person inkl. Übernachtung und Halbpension Capanna Monte Bar und Capanna Pairolo, sowie Transport Bendern – Lugano – retour / Bus Fahrt nach Tesserte und von Monte Bar nach Lugano Stazione Nord

 

  • https://www.walkiteasy.com/wp-content/uploads/2022/06/IMG_9994.jpeg
  • https://www.walkiteasy.com/wp-content/uploads/2022/06/IMG_0007.jpeg
  • https://www.walkiteasy.com/wp-content/uploads/2022/06/IMG_9974.jpeg

Schwierigkeit

Kondition

Zeitbedarf

3 Tage

Länge

36 km

Aufstieg

3200 m

Abstieg

3000 m

Weitere Touren

Alper­schäl­li

Alper­schäl­li

Alper­schäl­li

16. - 17. Jul 2022
Rund­tour Piz Platta

Rund­tour Piz Plat ...

Rund­tour Piz Platta

27. - 28. Aug 2022
Schwei­zer Nationalpark

Schwei­zer Nationa ...

Schwei­zer Nationalpark

30. Sep - 02. Okt 2022